Currently browsing category

Donauradweg III

35 Belgrad

Nach ungewollter Betriebsspieonage auf einer Schweinefarm erreichen wir Zemun und Belgrad. Um dem Verkehr zu entgehen wählen wir Nebenstraßen entlang der Donau. …

33 Nach Novi Sad

Da wir am weniger stark befahrenen Südufer der Donau nach Novi Sad fahren möchten müssen wir zunächst zurück nach Kroatien. An der …

32 Wo ist die Straße nach Negoslavci

Heute sind wir im ehemaligen Frontgebiet des Jugoslawienkriegs unterwegs. Die vielen Minen-Schilder und zerstörten Häuser erinnern deutlich daran. Unser Routenplan führt uns von …

31 Über Jarmina nach Vinkovci

Wir haben das warten auf Wetterbesserung satt. Im strömenden Regen, mit voller Ausrüstung (Sylvia mit Duschhaube, ich mit Plastiksäcken über den Schuhen) …

30 Ruhetag in Osijek

Ausschlafen, Stadtrundgang und Besuch im Internetcafe Den Tag verbringen wir bis Mittag im Bett. Dann raffen wir uns endlich auf und starten …

29 Nach Kroatien

Über die Grenze nach Kroatien. Durch einen tollen Nationalpark nach Osijek. Von Mohacs fahren wir auf der E73 zum Grenzort Udvar. Große …

28 Auf nach Mohacs

Nach nur 47 km erreichen wir den letzten Ort vor der kroatischen Grenze, Mohacs. Im Vergleich zu Baja macht Mohacs einen sehr …

27 Über Kalocsa nach Baja

Wir stehen schon um 5 Uhr auf und sind mittags bereits in Baja. Um nicht entdeckt zu werden, bauen wir das Zelt …

26 Nach Szeltitopart

Durch kleine Ortschaften geht es wieder zur Donau. Spannend wird es erst am Nachmittag. Auf unserer Karte ist in Dunapataj ein Campingplatz …

25 Tokol, Sziget, Ujfalu, Rackeve

Durch winzige Ortschaften radeln wir nach Rackeve Vom Campingplatz im Norden von Budapest radeln wir am rechten Ufer ins Zentrum. Bis Zur Autobahnbrücke, …

24 Budapest

Stadtbesichtigung in Budapest. Wir versuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Budapest anzusehen. Doch so ein Stadtbummel ist anstrengender als unsere übliche Radtour… Nach einigem …

23 Auf nach Budapest

Von Esztergom vorbei am Donauknie nach Budapest. Nach Esztergom haben wir noch 7 km Radweg, dann müssen wir bis Visegrad auf der …

22 Über Sturovo nach Esztergom

Auf der slowakischen Seite weiter nach Esztergom. Gleich am Morgen fahren wir zurück auf die slowakische Seite, um den Hügeln in Ungarn …

21 Gobcikovo bis Komarno/Komárom

Von Gabcikovo am Donaudamm durch Blumenwiesen nach Komarno. Nach einem nächtlichen Gewitter ist es am Morgen kühl und windig (Rückenwind!). Der Damm …

20 Bratislava nach Gabcikovo

Von Bratislava am Donaudamm nach Gabcikovo. Nach der Fahrt durch den Bratislava-Morgenverkehr freuen wir uns, den Donauradweg wieder unter den Raedern zu …

19 Ueber Hainburg nach Bratislava

Ueber die Grenze in die Slowakei, Besichtigung von Bratislava und Stadt-Campingplatz. Wieder herrliches Wetter. Der Radweg fuehrt fast ohne Unterbrechung in die …

18 Wien bis Petronell-Carnuntum

Von Wien durch die Hainburger Au nach Petronell Carnuntum Die dritte Etappe beginnt. Nach einer ausfuehrlichen Vorbereitungszeit stehen wir um 9.30 am …